PDF-Kurs: Hintergrundwissen Digitalisieren

PDF-Kurs: Hintergrundwissen Digitalisieren

PDF-Kurs für Fortgeschrittene: Hintergrundwissen Digitalisieren

Ziel dieses Kurses ist es, dass Sie Ihr Wissen rund um das Digitalisieren von Stickdateien vertiefen. Sie lernen, wie man ein guter Digitalisierer wird – und nicht, wie Sie Ihre Sticksoftware bedienen. In diesem Kurs setze ich voraus, dass Sie das bereits können.

Dieser Kurs kann mit Embird, Janome Digitizer, Bernina Designer, Brother PE-Design, Pfaff Creative Suite oder anderer Software verwendet werden

Dieser Kurs ist ein Fortgeschrittenen-Kurs. Sie brauchen gute Vorkenntnisse in der Bedienung einer beliebigen Sticksoftware (das muss nicht Embird sein!), um bei diesem Kurs erfolgreich mitarbeiten zu können.
Wenn Sie Embird-Nutzer sind, sollten Sie mindestens die Module 1-3  meines Studio-Grundkurses durchgearbeitet haben oder vergleichbare Kenntnisse besitzen!

Im Kurs “Hintergrundwissen Digitalisieren” lernen Sie:

  • was eine gute Digitalisierung ausmacht
  • die vier wichtigsten Grundprinzipiens des Stickens und ihre Auswirkungen kennen
  • Sticharten und ihre Eigenarten kennen
  • die Eigenarten der Sticharten zu nutzen/sinnvoll einzusetzen
  • Stickdateien strategisch zu planen
  • den Umgang mit Zugausgleich, Stichkürzungen und Unterlegstichen
  • Digitalisieren für verschiedene Materialien (Garne, Stoffe)

Sie erhalten

  • das Kursdokument im PDF-Format mit 67 Seiten zum Download
    Das Dokument ist auf Ihren Namen lizensiert
  • eine Beispiedatei
  • ein Dokument, das Ihnen den Umgang mit der Lernumgebung erklärt
  • Zugang zur Lernumgebung

Warum Online-Kurse?

Ich biete Online-Kurse an, weil ich diese Form des Lernens für Themen wie den Umgang mit Sticksoftware für gut geeignet halte und viele Vorteile sehe:

  • Es gibt viele, die dieses Thema interessiert, aber die wohnen weit verstreut; nicht nur in Deutschland, sondern einige auch im Ausland.
  • Die Interessierten haben nicht alle zur gleichen Zeit Zeit und lernen nicht alle im gleichen Tempo.
  • Einen Online-Kurs kann jeder dann beginnen, wann es ihr oder ihm am besten paßt.
  • Jeder kann den Kurs so schnell oder so langsam durcharbeiten, wie es gerade paßt. Und wenn etwas dawzischen kommt – ein Kind krank wird oder die Belastung im Job zunimmt – dann kann man die Lerngeschwindigkeit anpassen. Das geht natürlich auch umgekehrt – kann man plötzlich schneller lernen – weil man z.B. Überstunden abfeiern kann oder den Fuss in Gips hat – dann geht es ab sofort eben schneller weiter.
  • Für Online-Kurse brauchen Sie keine Urlaubstage zu “opfern” und keine Kinderbetreung zu organisieren.
  • Sie sind terminlich flexibel – wollten Sie den Kurs zu einem betimmten Termin starten und kommt etwas dazischen – alles kein Problem, dann beginnen Sie später. Haben Sie einen Präsenz-Kurs gebucht und es kommt Ihnen etwas dazwischen, müssen Sie u.U. länger auf den nächsten für Sie passenden Termin warten.
  • Sie haben keine Anreise so organisieren (und zu bezahlen) und keine Hotelübernachtung; Sie lernen bequem zuhause.
Fähigkeiten

Gepostet am

3. Oktober 2017

Fähigkeiten

Gepostet am

3. Oktober 2017